Ting-Space

This Is Not a Gallery! - Space is a multidisciplinary art centre created by Saba Tsereteli, Claire Chaulet and Martin Ducreau. The space serves as a showroom for their works and projects that include sculptures, installations, paintings, murals, puppets, masks, scenography, design and performance.

The purpose of the space is to encourage exchange by emphasising cross disciplinary approaches to making art and developing support networks that can facilitate the manifestation of creative ideas.

The space gives insight to the perceptions of the artists, uncovering different facets of each of their work. Displayed across a 700sqm space located underground in a former brewery, their perceptions are housed in a truly unique location that defies the usual concept of a gallery space.

THIS IS NOT A GALLERY! - Dies ist keine Galerie!– Mit diesem Motto sollen die Räume von Artistania unter strikter Einhaltung der COVID-19 Schutzmaßnahmen, Besucher*innen wieder empfangen können. Auf einer Fläche von 700 Quadratmetern, die sich unterirdisch in der ehemaligen Brauerei befindet, können die Besucher*innen einen einzigartigen Ort kennen lernen, der dem üblichen Konzept eines Galerieraums herausfordert.Ab den 26 Juni 2020 werden die Künstler*innen Saba Tsereteli, Claire Chaulet und Thym’art Sie begrüßen und Ihnen die Geschichten hinter jedes Kunstwerk in Form von einzigartigen Storyacting-Touren präsentieren. Die vormals industriellen Lagerräumlichkeiten, von Artistania e.V. rehabilitert und saniert, haben für jede*n Besucher*innen eine wahren Überraschungseffekt: er tritt eine spannende Entdeckungsreise in ein unterirdisches Labyrinth an, das die Künstler*innen von Artistania zu einer lebendigen, engagierten und multikulturellen Kunstplattform gemacht haben.

h-28_670.jpg

For more information please check our website: 

https://www.ting-space.com/

Mittels seinem hybriden Charakter  – T!NG-Space ist sowohl kreative Werkstatt als auch Ausstellungsraum – gestattet er einen Einblick in die kreativen Prozesse sowie den direkten Austausch mit den Künstler*innen, deren Werke – Installationen, Gemälde, Urban Art, Marionnetten, Masken, Szenografien, Design und Performance hier in Szene gesetzt werden.

Fernab von konventionellen Touren transportieren diese Touren die Zuschauer*innen in eine fiktive und surreale Welt, die den eigenen Alltag mit einer neuen Brille sehen lässt. Die Kunstwerke erwachen zum Leben und hybride performative Ansätze laden die Zuschauer*innen ein auf eine phantasievolle Reise zu gehen.

Des Weiteren können die Besucher*innen den Prozess der Verwandlung eines ungenutzen Raumes in ein partizipatives Kunstzentrum entdecken und die Arbeit des Vereins Artistania besser kennenlernen.

Reservierung erforderlich unter info@artistania.org oder unter https://www.ting-space.com/book-online

 

Infos


Dauer? 60-90 Min.
Sprache: Englisch
Wo? Neckarstr. 19, Neukölln (U-Bahn Rathaus Neukölln)
Wer? T!NG-Space in Koopperation mit Artistania e.V.
Gruppen? Bis zu 35 Personen - je nach Regulation
Wie viel? 10 Euros / 8 Euros ermäßigt
Contact? ting-space@artistania.org </b>

NB! 50% der Einnahmen sind für die Künstler*innen und 50%
für den gemeinnützigen Verein Artistania e.V.

The process of transforming a space into a participatory art centre is at the core of their vision.

TING-SPACE offers guided tours, a series of artist talks and, live storytelling and performances where the artists present their work.

TING-SPACE works in collaboration with the cultural centre, Artistania and the theatre company, Theatre of Details.

Due to safety regulations, TING-SPACE can only be visited by small groups accompanied by one of our in-house guides.

A visit to TING SPACE is possible through advanced reservation.

 

 

Info


Length? 60-90 Min
Language: English
Where? Neckarstr. 19, Neukölln (U-Bahn Rathaus Neukölln)
Who? T!NG-Space in Coopperation with Artistania e.V.
Groups?  35 Persons max
How much? 10 Euros / 8 Euros
Contact? ting-space@artistania.org

Scroll down for the German version