Strassenbühne

The Strassenbühne Neukölln 2021 is back!

With a goal to bring music and culture to the streets and revive Alfred-Scholz-Platz to create a vibrant meeting space!

 

This year the Strassenbühne is being built in the form of a cooperation between Rixbox and Artistania e.V .: together we want to create an accessible stage for Neukölln's artists in the public space and inspire you all with new sounds and possibilities!

STRASSENBÜHNE NEUKÖLLN präsentiert "Yhalko Zam" and "The Hidden Keys" // 15 July // Alfred-Scholz-Platz

Organised by Artistania et Strassen Bühne Neukölln

Wir freuen uns riesig wieder Musik und Kultur auf die Straße zu bringen und den Alfred-Scholz-Platz als lebendiger Begegnungsort wieder erleben zu können!

Dieses Jahr entsteht die Strassenbühne in Form einer Kooperation zwischen der Rixbox und Artistania e.V. : zusammen wollen wir eine zugängliche Bühne für Künstler*innen Neuköllns im öffentlichen Raum schaffen und die Neuköllner*innen mit neuen Klängen begeistern!

Für die erste Veranstaltung live am Platz freuen wir uns sehr die Bands "Yhalko Zam" und „The Hidden Keys“ dabei zu haben!

Yhalko Zam // 18 Uhr

Live analog drum machines, keys and guitar.

 

The Hidden Keys // 20 Uhr

„„The Hidden Keys“ ist eine Berliner Band, die Weltmusik für die Menschen kreiert. Ihr Sound ist gefüllt mit bunten Gitarrenriffs, tanzbaren Rhythmen, eingängigen Texten, funky Basslines und explosiven Solos auf Geige, Trompete, Posaune, Keyboard, Synthesizer, E-Gitarre und Mundharmonika. Unser Ziel ist es, authentisch freigeistige Musik für Menschen zu schaffen, die ihre Hemmungen loslassen und sich in einem einzigartigen Live-Musikerlebnis verlieren möchten.“

 

Die Strassenbühne Neukölln präsentiert "Mädchen aus Berlin" und "Solo Pájaros" // 29 July // 18:30

 

Organised by Solo Pájaros et Artistania

 

Wir freuen uns riesig wieder - und noch - Musik und Kultur auf die Straße zu bringen und den Alfred-Scholz-Platz als lebendiger Begegnungsort wieder erleben zu können!

Dieses Jahr entsteht die Strassenbühne in Form einer Kooperation zwischen der Rixbox und Artistania e.V.: zusammen wollen wir eine zugängliche Bühne für Künstler*innen Neuköllns im öffentlichen Raum schaffen und die Neuköllner*innen mit neuen Klängen begeistern!

Für die zweite Veranstaltung live am Platz freuen wir uns sehr die Bands "Mädchen aus Berlin" (18h 30)und „Solo Pájaros“(20h) dabei zu haben!

 

Solo Pájaros // 20 Uhr

Solo Pájaros is a Berlin based band with five chilean musicians. Their music is a mixture of CUMBIA and REGGAE with lyrics about poetry, love and death. Inspired by the birds flight, they try to reach out people and encourage them to find freedom trough creativity. With over four years of street and stage experience, they seek to travel the world and make it a more joyfull and united place, in times of division and global conflicts.

Die Strassenbühne Neukölln präsentiert "María la Marimbera"und"Feierabend Poetic Cumbia" // 12 August

 

Organised by Artistania, Strassen Bühne Neukölln et Feierabend Poetic Cumbia

 

María La Marimbera // 18:30

Maria la Marimbera is a livelooping musician who mixes sounds and instruments of traditional Colombian music with sounds of synthesizers and digital pads. This project was carried out by Maria Medina, a Colombian percussionist and researcher.

 

Feierabend Poetic Cumbia // 20:00

Rhythmen der Band variieren zwischen Pop, Ska, Cumbia, Tango, Cuarteto und Elektro mit deutschen und spanischen Texten. Sie erzählen auf humorvolle Weise von den typischen Missverständnissen zweier aufeinandertreffender Kulturen und versinnlichen deren Gemeinsamkeiten zwischen den Unterschieden.

 

Die Strassenbühne präsentiert "Canela & Clavo" und "Zargenbruch" // 9 September // 18:00

 

Organised by Berlin Must Go On, Strassen Bühne Neukölln et Artistania

 

Canela & Clavo // 18:00

"Canela & Clavo ist eine aufregende Mischung aus eigenen Kompositionen, Worldmusik und Storytelling. Multilingual und multikulturell, reist das Canela & Clavo TRIO durch experimentelle Farben, inspiriert von lateinamerikanischer Musik und Flamenco.

Die zwei Künstler NegyhRâ und Felipe Fernandez haben auf magische Weise in Andalusien zueinander gefunden, eine persische Sängerin und Pianistin aus Köln und ein Flamenco-Gitarrist und Charango-Spieler aus Chile. Seitdem interpretieren NegyhRâ und Felipe Fernandez mit ihrem Duo Canela & Clavo – Zimt und Nelken- neben Werken aus eigener Feder mit spanischen und persischen Texten, lateinamerikanische Folklore und Flamenco. Eine liebevoll ausgesuchte Selektion von philosophischen Geschichten und tänzerische Darbietungen runden die Reise in ihre Herzen ab und machen sie zu einer einzigartigen Collage, welche die Zuschauer/hörerInnen in ein Universum voller Emotion, Rhythmus und Zauber entführt."

 

Zargenbruch // 19:30

Zargenbruch steht für handgemachten, tanzbaren WorldFolkBeat. Bewegende Beats von der Rythmuscrew, eingängige Melodien und steile Rapeinlagen gehen in Beine, Hüften und Ohren.

Keine Grenzen in den Köpfen und in der Musik – Beeinflusst durch den kulturellen Schmelztiegel Berlins, vereinen die mitreißenden Songs Elemente aus Chanson, Reggae, Ska bis hin zu Hip Hop, Swing und Folk.

Markenzeichen von Zargenbuch sind einerseits die pure Energie und Lust, die diese Kombo auf der Bühne und in ihrer Musik transportiert. Andererseits die Stilbrüche und ihre verschieden-sprachigen Texte – kritisch und politisch, humorvoll bis romantisch oder ausgelassen exzessiv. Zargenbruch verführt zu einem musikalischen Rausch der besonderen Art.

Die Strassenbühne präsentiert "The imaginary show" und "Xalaas Cie"" // 23 September // 18:30

 

Organised by Strassen Bühne Neukölln, Berlin Must Go On, Artistania

 

The imaginary show played on the 23rd of September at 18:30

It was between the internet and the end of the World...

Dean AkA: MeanAss 08/Young Fire.

Found some time to play a new Country Blues set from space … Taking the classic guitar strumming Patterns to their next episode.

From the: Hip hop seen with Boof and Meanas

To the: Guitar disco party with Hush Moss and Young Yosef.

He reached out for new sounds and Excitement.


 

Xalaas Cie // 20:00

Die Gründer der Gruppe XALAAS COMPAGNIE stammen aus einer der bekanntesten Griotfamilien in Mbour, Senegal. Griots sind Erzähler, die als Musiker, Sänger und Tänzer wichtige Ereignisse im Leben der Menschen begleiten. Die komplexen Sabar-Rhythmen der Gruppe sind die Basis für den Mbalax, ein Beat, der die traditionelle Musik aus Westafrika der Weltmusik öffnet und der sich durch Temperament und Kraft auszeichnet.

Die Strassenbühne präsentiert Jörn Kriehmig + The Priester Sisters // 7 October // 18:30

 

Organised by Berlin Must Go On, Strassen Bühne Neukölln, Artistania

 

Jörn Kriehmig // 18:30

(Keys2yearn)

Sang sich durch sein bisheriges Leben und hat vor einigen Jahren die Loopstation für sich entdeckt. Die Möglichkeit weite und tiefe Sphären kreieren zu können und die Vielfalt seiner Stimme nutzen zu können, führen ihn und seine Zuhörer in neue Welten.

Die Musik entspringt häufig aus reiner Improvisation, gepaart mit eigenen Bausteinen und dem einen oder anderen Cover.

Er spielt vermehrt auf Straßen und entdeckt sich immer wieder neu.

Die Musik fließt wie seine Stimme und er legt sich mit hinein.

 

The Priester Sisters performed at 20:00

The Priester Sisters are three Berlin-based sisters with Slovakian roots - Lucia on violin, Victoria on piano and accordion, and Barbora on guitar. The band is best known for their unique three-part harmony singing. Their music reflects the passion for a diversity of musical genres - classical music, jazz, psychedelic rock, swing, balkan and east European folklore music, and showcases their virtuosic skills.

 

They introduced their original alternative pop songs in an “unplugged” version, combined with some of their favourite folklore tunes at Artistania.

Die Strassenbühne präsentiert Buhldar + Siegfried Jackson & the Johnny Boys // 21 October // 18:30

Organised by Berlin Must Go On, Strassen Bühne Neukölln, Artistania

 

Buhldar // 18:30

Siegfried Jackson & the Johnny Boys // 20:00